Befreien: Zeit aufzubrechen

Sonntag, 11. Mai 2014 | |
Und irgendwo, irgendwo da draußen, verrinnt die Zeit. Sie lässt mich innehalten, stillstehen, weitergehen. Sie schüchtert mich ein, sie motiviert mich. Sie hält mich gefangen und lässt mich frei. Die Zeit lässt mich wandern und entdecken. Sie lässt mich schreien und weinen. Sie gibt mir einen Schubs und hält mich in den richtigen Momenten fest. Sie rennt mit und bleibt neben mir stehen. Sie beschützt mich und lässt mich fallen. Sie fühlt mit mir mit und verärgert mich. Sie befreit mich und fesselt mich mit ihrer Kraft. Sie gibt mir Mut und Angst.
Aber sie lässt mich wandern, die Zeit. Sie lässt mich wandern.
Sie gibt mir keinen Weg, zeigt mir nicht, wo ich weitergehen soll. Sie hilft mir nicht und gibt mir keinen Rat. Aber sie begleitet mich.
Die Zeit lässt mich jetzt wandern. Lässt mich alleine und hält mich doch an der Hand. Ich soll sie von jetzt an selbst drehen, sagte sie zu mir mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen.
Verlasse, Verliere, Gewinne, flüstert sie mir noch zum Abschied.
"Verlasse, Verliere, Gewinne."
Sie lässt mich wandern, die Zeit.

Meine Lieben!
Ich melde mich ewig nicht - und jetzt dieser eigenartig anmutende Text? Ihr fragt euch sicher, was in meinem Kopf momentan so alles abläuft. Tut mir Leid, dass in letzter Zeit nur mehr so melancholisches Zeug von mir kommt. Aber es ist das, was mir in den letzten Monaten, Wochen und Tagen Kraft gegeben hat. Viel Halt. Und vor allem: Ganz viel Vorfreude!
Diese blöde Zeit. Sie schüchtert einen manchmal ganz schön ein, findet ihr nicht? Ich höre mich schon an, wie eine alte Oma, wenn ich sage, dass ich Angst vor dem Rennen habe. Ich habe Angst, das Rennen nicht mitlaufen zu können, zu stolpern oder gar aufzugeben. Es mag absurd klingen, aber so ist das nun einmal.
Meine Vorfreude spiegelt sich eben in melancholischen Worten wie diesen wieder. Ach, ich könnte doch auch gleich einen ganzen Text über Vorfreude schreiben!
Vielleicht nächstes Mal.

Um wieder den Anschluss an das eigentliche Thema zu finden, über das ich schreiben wollte: Kopfkino. Gedanken da, Gedanken dort, Vorstellungen, Wünsche, Sorgen, Freude... Nein ihr Lieben, ich rede nicht von einer etwaigen schlimmen pubertierenden Phase, sondern meiner immer näherkommenden Reise ins Unbekannte. Okay, so unbekannt nun auch wieder nicht, aber trotzdem ist es die bislang größte, weiteste, ungewisseste Reise die ich in meinem Leben je angetreten habe. Von was ich rede? Von Schweden. So, nun ist es also raus. Ein Jahr Schweden, ein Jahr neue Erfahrungen, ein Jahr weg und doch daheim. Denn Schweden wird für ein Jahr mein Zuhause werden. Ihr müsst euch vorstellen, welch Überwindung mich dieser Text gekostet hat! Denn ihr, die Leserinnen dieses Blogs, werdet mich als einzige "Vertraute" nach Schweden begleiten. Deshalb ist es auch so besonders für mich, euch davon zu erzählen. Weil dieser Blog mir wichtig ist und ihr aus gutem Grund als letzte davon erfährt. Ich wollte sichergehen, dass auch wirklich alles, jede Einzelheit, und möge sie noch so klein sein, abgeklärt und beschlossen ist, bevor ich meine Zukunft hier mit euch teile. Seit einigen Wochen ist es nun soweit und somit ist es auch Zeit, euch miteinzubeziehen und euch auf meine Reise mitzunehmen.

Das war's auch schon mit den Neuigkeiten. Aufregend, findet ihr nicht? Vielleicht auch eine kleine Entschuldigung dafür, dass ich mich in den letzten Wochen kaum gemeldet hab.
Nachdem mich die Vorbereitungen bis Juli voll und ganz einnehmen werden und ich wahrscheinlich gar keine Lust mehr habe, über etwas anderes zu sprechen bzw. schreiben, als über Schweden, möchte ich euch fragen, ob ihr es begrüßen würdet, wenn ich meine Neuigkeiten, Erlebnisse usw. mit Schwedenbezug in einem seperaten Blogpost mit euch teile.
Ich möchte euch in meinen immer näherkommenden Traum miteinbeziehen, allerdings mit dem Manko, dass ich für keine regelmäßigen Blogposts mehr garantieren kann.

Vielleicht bleibt trotzdem die Eine oder der Andere von euch dran - es würde mich freuen!
Liebst,
eure Liz.

Kommentare:

  1. Oh wow, ich freue mich so wahnsinnig für dich! Bitte, berichte ganz, ganz, ganz viel

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuuund jetzt habe ich ausversehen auf "veröffentlichen" gedrückt und war noch gar nicht fertig.
    Auf jeden Fall freue ich mich auf Schweden-Posts und für dich freue ich mich auch total, am Liebsten würde ich mit!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, wir veranstalten zurzeit eine Blogvorstellung! ;)
    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

    AntwortenLöschen
  4. doch klar erinner' ich mich noch :D
    dann ist ja gut, wenn bis auf den Blutdruck alles in Ordnung ist - freut mich :))
    das zweite Bild find ich, ist richtig schön geworden. mag die Farbtöne sehr, tolles Porträt :)

    & vielen lieben Dank! ♥

    AntwortenLöschen
  5. DUUUUUU ich bin wieder da *.* :D
    Also Tschuldigung, dass ich mich erst jetzt melde, die Abizeit ist schon hinter mir, also jetzt bin ich einfach total befreit und glücklich und eig wie ein Vogel :D
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Eurovision, ich vergesse irgendwie immer, dass du aus Österreich kommst, aber wenn ich nachdenke, dann fällt es mir natürlich ein, aber ich habe dich immer als eine deutsche Dame betrachtet :D Ich habe auf fb gelesen, was du über Conchita geschrieben hast, und ich war damit total einverstanden, bei uns ist es ein richtig großer Skandal, was ich eigentlich nicht richtig verstehen kann. Obwohl es nicht grade mein Musikgeschmack ist, fand ich den Song gut und sogar besser, als die anderen Ballads, und gegen Bart habe ich sowieso nichts auszusetzen, ich finde, die Welt scheint ein bisschen besser zu sein :) Wäre top, wenn es jeder verstehen könnte.
    Ich wollte eig. nachfragen, wie es dir geht und bis wann bei dir die Schule dauert. Schreibst du noch immer viele Klausuren und Diesdas? :\ langsam ist es Sommer also halte durch <3
    Achja, ich wollte noch erwähnen, dass ich das zweite Foto einfach unglaublich finde. Du wirst immer besser und besser sein, wie ich das jedes Mal sage, diesmal die Farbe und einfach alles passt perfekt zusammen. Du bist richtig talentiert, find ich ;)
    Liebe Grüße :))

    AntwortenLöschen
  6. Also erst mal - verständlich, dass du nicht zum Antworten kommst. Wenn schon ich nicht zum Antworten komme (auf dein Mail) - und ich geh ja nicht nach Schweden (auch wenn ich gerne wollte, wie du ja weißt ;)
    Dass du es geschafft hast, etwas über Schweden zu veröffentlichen, hab ich natürlich gleich gesehen - mit Bloglovin ist das ja ganz praktisch :) Gelesen hab ich ihn auch, da ich den Post aber nur übers Handy angesehen hab, bin ich gar nciht zum Kommentieren gekommen...
    Naja, das mach ich dann halt jetzt ;)

    Ja-Aber-Sätze??? Welche Bedenken gibt es da denn bitte? Versteh ich nicht, ich finde das echt voll cool :))
    Also ich war nur einen Tag in Stockholm, die Erfahrungsberichte werden sich also in Grenzen halten ^^ Das Land hat mich aber immer schon wahnsinnig fasziniert, frag mich nicht, warum. Vielleicht, weil ich ABBA so gerne mochte und IKEA :P
    Was ich aber sagen kann: Die Leute dort sich wirklich alle wahnsinnig attracktiv, das ist arg :P

    Gehst du eigentlich dort hin, um Schwedisch zu lernen oder bist du dann in einer englischsprachigen Schule?

    Angeblich sollte man sogar nur Häppchenweise essen, oft, aber wenig. Leider mach ich es genau umgekehrt :P

    Ooooh wie süß!!! Ja, er eröffnet im August - wann fährst du nochmal los? Und ja, nach Schweden schicken wir auch :)
    Und ich würde mich wirklich rieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesig über eine Karte freuen (ohne Scherz, wenn ich nicht grade in meinem Hochbett sitzen würde, hätte ich einen Luftsprung gemacht ;))

    Nein, leider, auf dem Theaterfundus-Flohmarkt war ich nicht, weil ich leider arbeiten musste... Meine Freundin Clarissa, die mit mir gemeinsam den Shop betreibt, war aber dort :)
    Ansonsten geh ich oft Sonntags Cineplexx oder Center West. Gestern waren wir außerdem in Lieboch und sonst auch Oberwart oder so. Also da gibt es schon eine gewisse Auswahl ;)

    Welche Bücher werden denn in deinen Koffer kommen, wenn ich fragen darf? ;)

    Nein, ich bin normal auch kein Tally Weijl-Fan, aber manchmal findet man auch zwischen viel hm... weniger hochwertigen Sachen, ein Schmuckstück ;)

    Das mit dem Onlineshop werde ich dir dann im Mail beantworten. Auf das ich auch noch HEUTE zurückschreibe. VERSPROCHEN! ;)

    Hui ja, also ich kenne da in der Nähe vom Billa-Eck so ein Cafe - also kennen ist übertrieben, aber ich geh da oft vorbei - und das sieht voll süß aus. Vielleicht ist es ja das ;)

    Das stimmt, die Kleiderwahl in den letzten Tagen ist schweeer! Heute war es z.b. wirklich warm, aber jetzt wird mir doch wieder kalt und ah, das ist voll schwierig ^^

    Gut, also ich mach mich jetzt ans Mail-Beantworten :))

    Liebst, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen! :)

    So zweiter Versuch gerade,
    ich bin bisschen gefrustet weil ich so lang
    für den Kommentar gebraucht hab :D

    Also die Fotos von dir sind erstmal superschön!
    Und solche Phasen kenne ich auch, aber das geht
    auch vorbei & zudem, wow du gehst nach Schweden
    für ein Jahr! WIE COOL IST DAS DENN BITTE?!:D
    Ein richtig, richtig guter Freund von mir fährt auch
    für nächstes Jahr nach Schweden, vielleicht trefft ihr
    euch ja aus Zufall & lernt euch kennen :D
    (er heißt ilian und ist mega der coole IndieHipster :D
    - mein er)
    Ich hoffe du lernst ganz viele coole Leute kennen
    und hast Zeit uns weiterhin zu berichten! :)

    Übrigens habe ich letzten bei Deichmann auch solche
    spitzen pumps an, aaaber die sohle war irgendwie viel zu dünn.
    Ich bin ja eher der Plateau-Fan :D

    Daaaaaaaaaaanke♥

    Tut mir leid, dass ich jetzt nicht mehr so viel geschrieben hab!:/

    Liebste Grüße an dich!
    elisa

    AntwortenLöschen
  8. Lovely pictures!
    Georgia @ lumublog.com

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön die Bilder und der Text sind?! :o
    Ich wünsche dir eine ganz, ganz tolle Zeit in Schweden und würde mich über Updates hin und wieder mal freuen!
    xx

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)