M O N I K A

Sonntag, 30. März 2014 | |
Hallöchen ihr Lieben!
Beim Erstellen dieses Posts hab ich mir nur gedacht: "Häh? Warum funktionierts jetzt?". Liegt damit zusammen, dass ich monatelang glaubte, mein Pseudofachwissen in HTML hat etwas mit der ungleichen Breite meiner Bilder zu tun. Mein Gott, was für ein großer Irrtum! Ich sollte also heute draufkommen, dass die einheitliche Breite meiner Bilder nicht unbedingt etwas mit komplizierten Zeichen zu tun hat, sondern schlicht und ergreifend damit, dass ich alle Bilder im Editbereich meines Posts auf Originalgröße stelle.
Kommen wir nun vom mir aufgehenden Lichtlein zu dem heutigen Thema dieses Posts. Dieses Thema ist in diesem Fall eine Person, nämlich meine ganz liebe Freundin Monika. Eine ganze SD-Karte lang haben wir fotografiert (ca. 500 Bilder) und - kaum zu glauben - mehr gequatscht als abgedrückt. Tja, Mädls eben. Ich gehe mit Monika zwar schon seit über einem halben Jahr in dieselbe Klasse aber hab dennoch mehr in diesen 4 oder 5 Stunden erfahren als die gesamte restliche Zeit im Jahr. Danke nochmals von ganzem Herzen liebe Monika für deine Zeit und all das "von der Seele reden" mit dir!
Und ich muss sagen, die Gegend in der wir waren, war wirklich nicht gerade schön und zeitweise auch unheimlich (sieht man ja auch auf den Bildern). Da sind ein paar sehr eigenartige Dinge passiert, die mir in unserer Stadt noch nie passiert sind aber - ohja, auch in etwas kleineren Städten kann so manch Unverhofftes geschehen.
Als es draußen schon sehr kühl wurde, haben wir uns spontan in so ein kleines, süßes Café gesetzt (klein wars wirklich, vielleicht 4, 5 Tische in einem Raum so groß wie das Durchschnittskinderzimmer?) und haben eine gute Creme-Schokolade-Milch genossen.
Ich will euch nicht ewig auf die Folter spannen, deswegen hier die Bilder!






Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche!
Alles Liebe,
eure Liz.

Kommentare:

  1. Ojemine, es tut mir leid, dass ich so wahnsinnig spät erst zum Antworten komme!
    Aber irgendwie wollte ich dir immer nich so schnell schnell zwischendrin antworten, deshalb bin ich einfach nicht dazugekommen :/

    So geht es mir auch immer beim Erinnerungen ausmisten - manchmal stelle ich auch voller Erstaunen fest, dass ich mich an manche Dinge wirklich gar nicht mehr erinnern kann eigentlich! Irgendwie macht einen des ja schon traurig..

    Diese Bilder sind wirklich total schön! Ich mag die Umgebung (Aber ich steh eh auf sowas ;) Graffitti und zerfallene Häuser und ich bin glücklich ;) ) & da hast du dir schon ein sehr hübsches Model rausgesucht ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Liz,
    das sind sehr schöne Bilder und ein cooler Look. Besonders deine Flechtfrisur ist toll! Echt gelungen!

    ♥ ♥ ♥
    xoxo Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine beeindruckende Frisur! Um so zu flechten, braucht man wirklich eine Menge Fingerfertigkeit. ;) Und der Look - simpel as it is - sieht richtig stark und fashionable aus. :) Die Filter deine Bilder bringen das noch mehr zur Geltung und sehen sogar noch mehr nach high-class-fashion aus. :)

    Lg
    Ninon

    Giveaway: Get an original Louis Vuitton bag on my blog until May 13th:
    http://nasty-french-temper.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. das vorvorletzte Bild! WOW, hammer! Das schwarz-weiß passt unglaublich gut!

    & Blutbild klingt klasse - lass mich dann wissen, was dabei rausgekommen ist, ja? interessiert mich :)))

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen!♥

    Ja, solch Fototage kenn ich auch nur zu gut!
    - zum Glück!
    Ich finde es immer eine wahnsinnig tolle Sache,
    sich so besser kennenzulernen. Aber wenn man
    drüber nachdenkt geht es anders auch gar nicht.
    Wenn man nur sehr wenig über den Gegenüber weiß,
    fällt es einem oft schwer, ihn richtig in Szene zu setzen.
    Man sieht, dass es bei euch nicht so war - toll!

    Ich steh übrigens total auf das fünfte Foto!

    Letztens hab ich bei Zara solch Traumhafte Pumps
    mit Spitze gesehen, aber 70€ dafür waren dann doch
    zu viel verlangt.
    Berichte mir doch, wenn du welche gefunden hast!:)

    Liebste Grüße,
    elisa.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    Also zum Kommentarbeantworten reicht meine heutige Zeit auf jeden Fall aus. Mal sehen, ob ich auch zum E-Mail komme ;)
    (Wie du meinem aktuellen Blogpost entnehmen kannst, hab ich im Moment nämlich doch einiges um die Ohren ;)

    Also erst einmal, ja, es ist mir aufgefallen, dass du in letzter Zeit nicht gepostet hast - aber ich dachte mir, du wirst sicher deine Gründe haben. Immer will man ja nicht ;)
    Und es hatte seine Gründe. Also Schweden hört sich für mich echt extrem cool an. Wie schon im Mail geschrieben, ich wollte voriges Jahr ja auch nach Schweden. Ich dachte mir immer: Ich probier die Aufnahmeprüfung auf der FH - die schaffe ich ja sowieso nicht - und sonst geh ich für ein halbes Jahr nach Schweden Au Pair. Naja, irgendwie wurde ich doch genommen und aus Schweden wurde nichts. Aber ich finde das soooooo cool dass du das machst! :)

    Ganz ehrlich? Bevor ich begonnen hab, vegetarisch zu essen, war ich auch viel heikler. Aber irgendwie bleibt halt nicht mehr so viel übrig. Also hab ich dann einfach beschlossen, dass ich das Zeug jetzt esse. Und seid dem esse ich echt viel mehr als früher ;)

    Also am besten wartest du noch kurz und dann bestellst du deine Vintagekleidung einfach in meinem (und den von meiner Freundin) zukünftigen Onlineshop :P
    NAja, auf Flohmärkten braucht man einfach Glück. Und dann muss man oft hingehen - irgendwann ist sicher was Cooles dabei ;)

    Hm, John Green mag ich irgendwie nicht so gerne - obwohl ich noch nie was von ihm gelesen hab. Aber ja, Isabel Abedi hab ich auch - wie gesagt - immer voll gerne mögen ;)
    Und in letzter Zeit lese auch ich immer viel zu wenig. Aber ich denke das wird sich für dich dann im Sommer ändern könenn: Denn Bücher sind ein wunderbarer Begleiter auf Reisen und ein großartiger Helfer gegen Heimweh! Immer wenn ich wo alleine ohne meiner Familie war, hab ich, wenn ich extremes Heimweh bekommen hab, ein Buch aufgeschlagen. Und es war viel viel besser als zuvor!

    Oooohh das hört sich nicht so toll an... Obwohl, wenn du zuvor einen Einser hattest, geht es ja echt. Da kann dann nicht so viel Schlimmes passieren ;)

    Danke für den lieben Kommentar über mein Outfit - und das Spitzentop ist ganz einfach zu haben, das hab ich nämlich bei Tally Weijl gekauft. Normal bin ich ja nicht so ein Fan von dem Laden, aber manchmal ist das eine oder andere schöne Teil dabei ;)
    Und ja, wegen meines Onlineshops, also ich bin mir nicht sicher, was du denn alles weißt... Und bevor ich die ganze Gesichte aufzähle, warte ich lieber auf ein paar konkretere Fragen ;)
    Also, was willst du wissen? :)

    So, jetzt zu deinem Post. Ich finde die Bilder alle einfach unglaublich schön. Wo war das denn? Es sieht so cool aus! Der Hintergrund, alles. Und das mit dem Cafe hört sich auch sooo süß an :)
    Und was war das denn für Unverhofftes, wenn ich fragen darf? :)

    Und ja, ich hab auch Osterferien - zwei Wochen sogar. Und ich bin echt sehr froh darüber ;)
    Dir auf jeden Fall auch noch wunderbare freue Tage - und sollten wir uns zuvor nicht nochmal schreiben: Frohe Ostern!!!!

    Liebste, liebste Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. wie schön!
    schau doch mal bei uns vorbei <3

    AntwortenLöschen
  8. Richtig tolle Bilder und ich finde der Hintergrund macht sie besonders :).

    Lg Nathalie
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. hübsch! (:

    xx

    http://skadiida.blogspot.com
    london, lifestyle, music, fashion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)