Outfit: Casual Chic

Mittwoch, 26. Februar 2014 | |
Hallo ihr Lieben!
Ohne viel Trara, ohne viel Politik, ohne Umschweife und eigenartige Fachbegriffe komme ich heute gleich zur Sache. Nämlich zu dem versprochenen 'Gegenstück' des vor einer Woche geposteten Outfits. Und was passt als Gegensatz zu High Heels besser als meine geliebten Converse? Richtig, nichts!
 Bluse & Hose: Zara // Longblazer: Mango // Schuhe: Converse
Die Sonnenbrille ist übrigens auch von Zara. Sie ist mir leider ein wenig zu groß - aber so gern wie ich diese Brille mag, muss die doch mal auf ein Foto drauf! Bearbeitet hab ich diesmal auch nicht ganz so wild wie beim letzten Post, es geht doch nichts über Natürlichkeit.




































Achja, und warum ich mich erst jetzt melde? Die letzten Tage war ich nicht viel daheim, besser gesagt gar nicht. Denn mit meiner Schulklasse ging es rauf auf die Berge, in den Schnee. Mitgenommen habe ich Muskelschmerzen, bei uns auch Spatzen genannt. Ich bin zurückgekommen und gleich wieder losgefahren. Momentan warte, spare und denke ich an ein Projekt, an etwas, das ich unbedingt erreichen und mir erfüllen will, etwas, auf das ich seit gefühlten Ewigkeiten hinarbeite, vor allem in Sachen Überzeugungsarbeit bei meinen Eltern. Beschlossene Sache ist das alles natürlich noch nicht, deshalb dazu irgendwann später mehr! :)

Mich würde wahnsinnig interessieren, was ihr denn nun besser findet: Mit den hohen Schuhen in ungeahnten Höhen schweben oder mit den absatzlosen am Boden der Tatsachen bleiben? Schreibt mir!
Ich hau mich jetzt erstmal in die Federn und hole ein klein bisschen Schlaf nach, den ich bei den Wintersporttagen nicht unbedingt bekommen habe. (Aber ganz ehrlich: Bei welchem Schulausflug bekommt man schon Schlaf?!) Wir lesen uns!
Alles Liebe euch,
Liz.

Kommentare:

  1. Also erstmal: Dankeschön :)
    & dann zu deiner Frage..
    Klar, das kann natürlich sein, dass dir irgendwas fehlt & dass das von der Ernährung kommt. Aber mit dem wenigen Fleisch essen hat das ganz objektiv gesehen nicht unbedingt was zu tun. Ich hatte vor rund 2 1/2 oder 3 Jahren Eisenmangel, hab mich schlapp gefühlt usw. & hab noch Fleisch gegessen, mich aber im Vergleich zu heute nicht sonderlich gesund ernährt. 'ne Freundin, die eigentlich auch alles isst, hat extremen Eisenmangel & demzufolge auch sogar Blutanämie.. Bei Frauen ist Eisenmangel eh noch was anderes als bei Männern wegen du weißt schon was :D hab glaub mal gelesen, dass das jede zweite Frau hat - auch oft ohne es zu wissen.
    Also wenn du dir unsicher bist und dich so fühlst als würde dir irgendwas fehlen, geh zum Arzt und lass das abchecken. Nach zwei Tagen hast du das Ergebnis.
    Aber Ärzte schreiben oft und gerne gleich Tabletten und Kapseln und was weiß ich auf - falls rauskommen sollte, dass du nur nen leichten Mangel hast, z.b. Eisen - dann versuch das am besten durch die Ernährung auszugleichen. Ist immer besser. Weizenkleie hat zb mehr Eisengehalt als das meiste Fleisch, einfach in Joghurt rein & essen. Oder diese Rabenhorst-Säfte aus der Apotheke sind auch gut.
    :)
    Mit anderen Mängeln kenn ich mich nich aus, außer B12, da hab ich mich auch informiert aber ich denk Eisen, Magnesium oder sowas is eher wahrscheinlich..
    Ohje ich hoff ich konnt dir irgendwie helfen :D

    AntwortenLöschen
  2. Achso und ich mag flache Schuhe definitiv mehr. Bin zwar so schon ziemlich klein, aber nee, flach is gut :D
    Und jetzt seh ich da deine tollen weißen Chucks und die wollt ich mir auch unbedingt mal kaufen aber hab mir gestern erst andere Schuhe gekauft und oah :/ first world problems :D

    AntwortenLöschen
  3. Also ich bin eher so der Chucks-Typ. ;) Gerade bei der Arbeit usw. bewege ich mich ja doch so viel, dass alles andere eher lächerlich wirken würde. Und generell trage ich dann eben eher keine hohen Schuhe und mache mich ansonsten eher zum Affen. Bin da sooo tollpatschig. ;)

    Da kann ich dir nur in allem recht geben. Gerade bei der Arbeit muss man einfach ein gewisses Maß an Professionalität mitbringen und das fängt eben schon im kleinen an. Nur mal eben per Nachricht abzusagen, ist natürlich einfacher und problemloser als bei jemanden anzurufen. Aber man kann halt so was eigentlich einfach nicht bringen. Und ich habe für den Ersatztermin dann ja auch jemand anderen angerufen. Man will nicht zwei Mal versetzt werden...

    Ich finde es eben schade. Aber gut, auch im Internet darf jeder machen, wozu er Lust hat. Es gibt meiner Meinung nach wirklich vieeeel zu viele inhaltslose Blogs, die nach Schema F funktionieren, aber das muss jeder selbst wissen. ;)

    Das kenne ich. Also ich bin auch oft mit dem Ausmisten beschäftigt, wenn es draußen schon dunkel ist... ich weiß auch nicht ganz woran das liegt. Gerade müsste ich das auch echt mal in Angriff nehmen, da ich durch ein paar Fotoprojekte sooo viel Zeugs hier rumliegen habe, das mal schön aufgeräumt gehört...

    Hihi, ich wohne ja direkt an den Bergen und bin daher schon länger mit dem Winter versöhnt. Ich mag es wirklich sehr, wenn alles verschneit ist und blauer Himmel... hach, so mag ich den Winter dann. ;)

    So was ist total ärgerlich, aber Technik gibt eben immer dann den Geist auf, wenn es nicht so sein sollte... mir ist am Wochenende bei einem Job einfach so ein Objektiv kaputt gegangen. Also ich habe nichts gemacht, nichts runtergeworfen oder sonst was, es geht einfach nicht mehr...

    Ich kann das aber gut verstehen! Bei mir ist es ähnlich, ich bin halt sooo ungeschickt beim Sport und ach... da ich noch dazu schon immer sehr zierlich und schlank war, war noch nie großartige Motivation für Sport vorhanden... aber es wäre halt gesünder.

    AntwortenLöschen
  4. das outfit ist echt gewagt aber ich finds cool!

    AntwortenLöschen
  5. Hach, jetzt brauch ich mal Jahrhunderte, um zu antworten - tut mir leid, ich war die letzte Woche fast nicht zuhause / es war immer mein Freund da, da komm ich nicht dazu, auf Kommentare zu antworten :/ Aber jetzt!
    Also, das Outfit find ich schon mal irgendwie cool - ich würde mich so nicht raustrauen, aber dir steht´s irgendwie total gut :)
    Das Erinnerungen-Ausmisten ist zwar schwer, finde ich, aber manchmal tut es so gut! Ich finde mich zwar manchmal weinend auf dem Fußboden wieder, zum Beispiel, weil ich meine alten Tagebücher mal wieder rausgekramt hab oder Kindersachen von mir gefunden hab, aber danach ist alles besser, hab ich immer das Gefühl ;)

    Liebe, sonnige Frühlingsgrüße!

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich finds super! :D Bei Schuhe mag ich irgendwie beides sehr sehr gerne - hohe & niedrige, das kommt ganz auf den Anlass an :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)