Paris, Paris (2)

Sonntag, 11. August 2013 |
Vorweg: Der Tag gestern war einfach nur verrückt. Meine Tante hat geheiratet und niemand wusste es. Und ich dachte, sowas gibts nur in Filmen...
So langsam fange ich an, Paris zu realisieren, also, dass ich da war und alles sehen konnte... Ich meine, man sieht oder kennt Paris immer nur von Bildern und denkt sich halt "Ja, da würd ich auch gern mal hin" und dann ist man wirklich da und kanns auch Tage später noch nicht ganz fassen, dass man alles, was man nur von Bildern gekannt hat, vor sich gesehen hat. Paris war einfach wundervoll.
Ich versuche, meine Bilderflut auf einen dritten Teil zu beschränken, dann klappe ich das Paris Kapitel auch zu und spare auf den nächsten Städtetrip. ;)

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr erst Tage später das Gesehene realisieren/verarbeiten könnt?
Allerliebst,
Liz.

Kommentare:

  1. hay,

    Bei mir läuft grade eine Blogvorstellung würde mich freuen wenn du mitmachen würdest !

    lg
    Vanessa :)
    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. tolle aufnahmen!:)
    schau doch mal auf meinen photoblog vorbei :)
    http://wait-and-drink-tea.blogspot.de/
    lg faddel

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog, du wirkst sehr sympathisch :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust und vllt auch bei meinem Gewinnspiel mitmachst.

    Alles Liebe, Aline
    http://www.fashionzauber.com/mal-wieder-ein-kleines-gewinnspiel/

    AntwortenLöschen
  4. Stunning pics, you make me want to be in Paris!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)