Outfit: Sommerabendluft

Sonntag, 15. Juni 2014 | |
HalliHallo meine Lieben!
Heute gibts wieder ein Outfit. Ich hab euch in diesem Post schon einmal einen kurzen Einblick darauf gegeben, nur durch die Sache mit Schweden hat sich die Veröffentlichung des ganzen Outfits jetzt ein bisschen hinausgezögert.
Aber passend zu den letzten, wirklich sonnigen (und heißen!!) Tagen poste ich es jetzt endlich. Die schwarze Strumpfhose würde ich mittlerweile weglassen, aber der Rest des Outfits ist perfekt für laue Sommerabende an der frischen Luft.
Ich gehe jetzt für meine Französisch Prüfung morgen lernen und dann ins Bett. Nur mehr diese Woche überstehen und dann ists vorbei für dieses Jahr und ich kann mich voll und ganz auf Schweden konzentrieren! (:
Übrigens: Für Fragen zu meinem Austauschjahr in Schweden bin ich nach wie vor verfügbar (siehe letzten Post).

Wie es aussieht schaffe ich es jetzt doch wieder regelmäßig zu posten - Hurra! Also:
Bis demnächst und Alles Liebe,
eure Liz. (:



Kimono & Shirt: H&M / Rock: Vero Moda / Schuhe: Converse / Ring: Mango / Armreif: Grain de Malice / Kette & Ohrringe & Strumpfhose: no name


Kommentare:

  1. Richtig tolles Outfit, ich liebe sowohl Rock, als auch Kimono!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. schönes Outfit, ich liebe ja Blümchenmuster :)

    Liebe Grüße,Michelle
    www.moment-poesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Outfit, trage ich so ähnlich auch gern :)

    ♥ - Fly

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Schweden :)
    Ich war nach dem Abi auch für ein Jahr als Au-Pair in Schweden und habe in einer Gastfamilie gelebt. Ich habe auf meinem Blog einen Post dazu geschrieben, du müsstet nur etwas im Archiev suchen. Aber das könnte dich interessieren.Das war das schönste Jahr in meinem Leben <3

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  5. Hi :)
    Sehr schönes Outfit, ich liebe Kimonos :)
    Das erste Foto finde ich besonders schön :)

    Kein Problem, verstehe ich, ich hab im Moment auch wahnsinnig viel zu erledigen - vor allem, bevor ich dann Interrail fahre :O

    Oh, wenn das deine Lehrer sagen, ist das ja noch eigenartiger. Finde ich komisch, wenn die so denken... Aber naja, du lässt dich ja Gott sei Dank nicht davon abbringen ;)

    Glaub ich dir, ja :) (also dass du dich freust)
    Und ja - ich steh ja grundsätzlich nciht so auf blonde Typen - aber die sind einfach fast alle enorm gut aussehend ;)

    Willst du später leicht auch mal was in Schweden machen? Oder wieso willst du so unbedingt Schwedisch lernen? Also nicht, dass ich das schlecht finde - es ist voll super! - aber ich frag nur aus reinem Interesse heraus ;)

    Oooooh ja, ich HASSE Kilobeschränkungen und wenn man dann so lange fährt, ist das ja gleich noch viel viel blöder. 23 Kilo für ein Jahr, das ist nicht so viel, neee...
    Ach lieb, dass du mir echt eine KArte schicken willst :)
    Ich hoffe, ich vergesse dort selbst nicht, weil ich dort nämlich selbst etwas im Stress sein werde (wegen des Shops und so ;)
    Aber du hast Recht, eine Karte ist da wirklich viel mehr wert :)
    (Abgesehen davon, dass ich Facebook sowieso nicht sonderlich gerne mag...)

    So viel nicht, aber ein wenig schon. Und ich ärgere mich selbst auch, dass ich nicht dort war.... Aber naja, sowas gibts sicher wieder einmal :)
    Hihi, doch, wir waren in Lieboch ;) Aber er war nicht ganz so ertragreich wie der im Center West - aber dass du dort in der Nähe wohnst, hab ich auch nciht gewusst ;)
    Vielleicht hab ich deine Eltern ja sogar gesehen, ohne es zu wissen ;)

    Achja, ein E-Reader... Ich mag die auch nicht sonderlich gerne, aber ich verstehe, dass sie für sowas echt praktisch sind. Sonst hat man den Koffer ja sofort bumvoll ;)
    Hm.... Oh Gott, Buchempfehlungen machen, wenn man nicht genau weiß, was der andere so gerne liest... Ist schwer ;)
    Also ich lese im Moment Das Bildnis des Dorian Grey (aber ich hänge schon ziemlich lange daran - irgendwie komm ich einfach nicht weiter..) Aber kennst du Der Erdbeerpflücker? Das hab ich immer voll gerne mögen und lese immer noch gerne. Da gibt es mehrere davon, sind aber Thriller, weiß nicht, ob du sowas magst (aber nicht allzu gruselig, eher so... Hm, wie soll man das ausdrücken, "arg" ;)
    Oh und falls du doch etwas Fantasy-mäßiges, heile Welt, zuckerwatterosarotes haben willst (sowas lese ich immer gerne, wenn ich Heimweh hab oder so), dann nimm Rubinrot (haben wir darüber shcon mal gesprochen? Wenn ja, tut es mir leid ;)

    Achja, und tut mir furchtbar leid, dass ich mich ca 100x vertippt hab - ich vertausche heute irgendwie ständig die Buchstaben beim Schreiben ;)

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen lieben Kommentar :)

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)