Outfit: Ich tanz Richtung Sonnenuntergang

Donnerstag, 26. Juni 2014 | |


Hallöchen meine Lieben!
Anscheinend hab ichs in der letzten Zeit mit der Sonne. Das einzige Problem daran ist, dass sich die Sonne in ihrer schönsten Form momentan nicht bei uns zeigen will. Bin gestern mit Pulli in die Schule und hab gefroren. In dem Moment dachte ich mir: "Warum haben die die Heizung nicht eingeschalten?" und im nächsten Augenblick: "Oha, es ist ja schon Ende Juni!". Tja, so ist das, wenn der April und der Juni Rollen getauscht haben. Denn im April wars bei uns wunderschön, zumindest ziemlich oft, soweit ich das in Erinnerung habe. Deshalb stammen die heutigen Bilder auch aus dem April. Übrigens: An dem Tag war ich beim Friseur und hab die kaputten Spitzen abschneiden lassen - mittlerweile sind meine Haare aber wieder auf "Originallänge". ;)
Ich hüpf abermals froh durch die Gegend und könnte die ganze Welt umarmen! In 47 Tagen gehts schon los! Ein Monat und siebzehn Tage! Deshalb hab ich mich heute kurz gehalten, um mich gleich wieder meinem schwedischen Wortschatz zu widmen.
Eine glückliche Umarmung von mir an euch und Alles Liebe,
Liz.
Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält. - Lucius Annaeus Seneca
















Hut: Ann Christine // Sweatshirt: Mango // Tasche: H&M // Jeans: Only // Schuhe: Converse




Kommentare:

  1. Schöner Hut :)

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
  2. ich mag das outfit! :)
    und zu deinem kommentar bei mir: ja ich hab das schiefe lächeln auch vermisst! ich find fast alle lieder in dem film richtig toll :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder !
    Liebste Grüße:)
    -
    bedeutungsvolle-momente.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. hey,
    die Bilder sind unglaublich schön *-*
    ich finde den Effekt mit dem unscharfen Hintergrund auch wirklich schön *-*

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
  5. Mir kam es im Juni jetzt auch öfter so vor als hätten wir noch April. Das Wetter war manchmal so krass wechselhaft, dass man in einer Stunde alles hatte. Hitze, Regen, Gewitter, Sonnenschein, kalter Wind... etwas nervig...

    Ich mag die Lichtstimmung auf den Fotos!

    Es ist beruhigend zu lesen, dass es vielen so ergeht wie mir. Ich denke mir manchmal, dass ich einfach zu perfektionistisch und unsicher bin und deswegen so lange für so was wie eine wichtige Mail brauche... aber letztlich ist es ja auch wirklich besser genügend Zeit darauf zu verwenden, anstatt sich dann anschließend darüber zu ärgern.

    Da gibt es so einen Film, ja. Allerdings kenne ich den nicht... aber Puppen sind generell ja ein häufiges Element in solchen Filmen. Gibt ja auch gruselige Teile.

    Ich mache das Filmen ja nur so nebenbei und hin und wieder. Aber ich möchte meine Fähigkeiten dahingehend einfach noch etwas ausbauen. Und es macht Spaß, weil bewegte Bilder einfach noch mal was anderes sind als Fotos, ist einfach noch mal eine andere Möglichkeit.

    Lächeln und umdrehen. Hab ich bisher immer gemacht, noch hat mich keiner geschlagen! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Schönen guten Tag wünsche ich dir! Auf meinem Blog läuft momentan eine Blogvorstellung. Vielleicht hast du ja Interesse? http://mintcandy-apple.blogspot.de/2014/06/blogvorstellung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  7. Toller Hut und das erste Bild ist super schön!! :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schöne Fotos, das Licht ist großartig! Und dein Outfit ist auch sehr hübsch.
    Auf deinen richtigen Kommentar antworte ich erst, wenn ich von Interrail zurück bin, dauert jetzt leider zu lange und ich bin ziemlich im Stress :O
    Aber ich wünsche dir schöne drei kommende Wochen! :)

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)