Laurablick - Part one

Mittwoch, 30. Juli 2014 | |
HalliHalli ihr Lieben!
Die Schwedengedanken im Hinterkopf, widme ich mich im heutigen Post den Bildern von Laura. Im vorherigen Post hab ich euch ja schon zwei Bilder vom Shooting mit Laura und Kristin gezeigt. Ich habe beschlossen, nur die Bilder von Laura hochzuladen und demnächst dann die von Kristin. Denn obwohl wir die Aufnahmen schon im Mai gemacht haben, hab ich es noch immer nicht geschafft, all meine Lieblingsbilder zu bearbeiten. Und das sind nämlich auch nicht wenige, denn wir haben an einem lauen Abend und am darauffolgenden Nachmittag Bilder gemacht. Ich bastel übrigens gerade an einem (sehr unprofesssionellen) Making-of-Clip von diesen zwei Tagen, welchen ich euch auch bei nächster Gelegenheit zeigen will.
Jetzt aber zu Laura. Die Leser, die schon länger dabei sind, kennen sie vielleicht schon von diesem oder diesem Post aus dem November des Vorjahres. Im Vergleich sind mir zwei Dinge aufgefallen. Erstens: Meine Art, auf dem Blog zu schreiben (und die Bilder zu bearbeiten!), hat sich in der kurzen Zeit (unwesentlich aber doch) verändert. Zweitens: Lauras Haare sind wieder braun (ihre ursprüngliche Naturhaarfarbe) gefärbt und ihr Blick ist nun dreimal so selbstbewusst wie noch vor acht Monaten.
Ich wünsch euch eine wundervolle zweite Wochenhälfte! :)
Bis dann,
eure Liz.























































Kommentare:

  1. Ich mag das letzte Bild total :)
    Und ja, in dem Fall ist die Brille (noch) nur ein Accesoire :D Näcshte Woche geht's ab zum Augenarzt und dann bin ich auf offiziell Brillenträger, haha^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. vielen lieben dank für dein kommentar ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, aber von gegenseitigem Folgen halte ich nichts. ;)